Änderungsanforderungen bearbeiten

Kurbeln Sie Ihr IT Management an!

Änderungsanforderungen bearbeiten

Benutzer können komfortabel Änderungen an den IT-Systemen des Unternehmens beantragen und deren Status verfolgen – alles an einem Ort. Eine neue Änderungsanforderung initiiert einen Workflow, bei dem jeder Schritt von zugewiesenen Personen bestätigt wird. Berichte über die Historie von Änderungsanforderungen unterstützen Sie dabei, Kosten zu analysieren und Ressourcen zu verteilen.
Voriger
Nächster

Was sind Ihre Vorteile?

Ticketsystem für Änderungsanforderungen – komplett an einem Ort

  • Autorisierte Benutzer können Änderungsanforderungen mit benutzerfreundlichen Formularen einreichen – keine „Zettelwirtschaft“ mit E-Mails und Telefonaten mehr.
  • Änderungsanforderungen werden zentral erfasst – so können die Eigner deren Bearbeitungsstatus einfach verfolgen.
  • Benutzer werden automatisch über Statusänderungen informiert.

Vollständige Kontrolle über den Prozess

  • Komplett automatisierte Bearbeitung – von der Erfassung über Kostenbewertung, Bestätigung, UAT bis hin zum Go-live
  • Zuweisung von Prüfern per Richtlinie
  • Automatisch generierte Kaufaufträge für externe Anbieter.

Kosten & Arbeitsaufwand überwachen

  • Voller Zugriff auf die Erfassung und Bestätigungshistorie von Änderungsanforderungen.
  • Kosten der laufenden Entwicklung werden anhand von System, Abteilung und Anbieter berichtet.
  • Effektivere Budgetplanung und Ressourcenzuweisung für Änderungsanforderungen.

Sehen Sie die Bearbeitung von Anforderungensanfragen App in Aktion:

Bereit zum Start? Erfahren Sie, wie man mit WEBCON BPS 2019 Starter Version beginnt:

Unternehmen, die WEBCON BPS einsetzen:

It’s easy. It’s free. Es ist einfach. Es ist kostenlos.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Endnutzer werden eingebunden

  • Manager sind verantwortlich dafür, dass die Mitarbeiterdaten ins SharePoint-Formular eingetragen werden.
  • Alle Pflichtfelder werden geprüft
  • Benutzeroberfläche entspricht früheren Anwendungen.

Administration mit einem Klick

  • Bestätigung mit Formularen.
  • Nachdem Sie einmal bestätigt wurden, werden Exchange-Konten automatisch erstellt oder deaktiviert.
  • Benutzer können schnell zu Verteilergruppen hinzugefügt werden.

Exchange-Konto flexibel verwalten

  • Voller Zugriff auf die komplette Historie kontenbezogener Aktivitäten.
  • Zuständigkeiten für das Exchange-Management können mit anderen Abteilungen geteilt werden.
  • Alle Anträge werden dokumentiert
top