Neuigkeiten und Veranstaltungen

WEBCON gehörte zum Kreis der Referenten, die der Polnische Leasingverband zur ersten öffentlichen Debatte auf nationaler Ebene über digitale Lösungen für die Leasingbranche eingeladen hat.

E-Leasing Day WEBCON

Der E- Leasing Day, der am 19. April 2018 in Warschau stattfand, war eine eintägige Konferenz, die sich voll und ganz dem Thema digitaler Lösungen für Organisationen im Leasing-Sektor widmete.

Für das Event kamen Experten aus der Leasingbranche, Anbieter von IT-Dienstleistungen und -Lösungen sowie Profis von außerhalb der Branche zusammen, die über die digitale Zukunft der Leasingbranche diskutieren wollten. Die Teilnehmer tauschten Erfahrungen aus und diskutierten z.B. über die Digitalisierung von Dokumenten, das digitale Onboarding eines Geschäftskunden und innovative Lösungen im Bereich des elektronischen Kundendiensts.

Lukasz Wrobel, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter der Unternehmensentwicklung bei WEBCON, nahm als Experte an dem Diskussionspanel „Die Zukunft der Leasingbranche in einem zunehmend digitalen Geschäftsumfeld“ teil – neben anderen prominenten Persönlichkeiten aus der polnischen Finanzbranche wie die frühere Ministerin für Digitalisierung Anna Strezynska.

In seiner Zusammenfassung der Diskussion wies Lukasz Wrobel darauf hin, dass die Liste der darin erwähnten Lösungen – wie Blockchain, Cloud, digitale Signaturen und Digitalisierung von Dokumenten, mobile Apps oder das Internet of Things – längst nicht abgeschlossen ist. Aus Sicht des WEBCON-Experten ist dies für jede Branche eine enorme Herausforderung, nicht nur für die Bereiche Leasing und Finanzen. Das hohe Tempo des Wandels und das Aufkommen neuer Technologien stellen Unternehmen vor bis dahin unbekannte Herausforderungen. Eine größere Herausforderung als die Entscheidung für die richtige Technologie, so Wrobel, sei die interne Umstrukturierung der Unternehmen, die es den Mitarbeitern ermöglichen wird, ständig neue Lösungen zu implementieren.  Der WEBCON-Experte wies darauf hin, dass der Wandel selbst, aber auch die Reaktion der Unternehmen darauf, heute die größte Herausforderung für diese sei.

Außerdem präsentierte der WEBCON-Experte die neuesten Trends im digitalen Wandel, die mit tiefgreifenden Veränderungen in der Funktionsweise des gesamten Unternehmens verbunden sind. Diese erfordern neue Lösungen und spezifische Anwendungen, die als Antwort auf die sich dynamisch verändernde Nachfrage geliefert und modifiziert werden. Wie Lukasz Wrobel aufzeigte, übernimmt die IT im Zeitalter der Digitalisierung Mitverantwortung für die Entwicklung der Geschäftsstrategie und wird so zu einem legitimen Partner der operativen Unternehmensleitung, der untrennbar mit ihr verbunden ist.

 

top