SharePoint-Implementierungen

 

Wenn Microsoft SharePoint richtig implementiert ist, wird es zu einer verbreitet eingesetzten Teamwork-Umgebung und einer soliden Grundlage nicht nur für das Intranet des Unternehmens, sondern auch für dedizierte Anwendungen und SharePoint-Lösungen von Drittanbietern.

 

Die Implementierung der Plattform sorgt zuverlässig dafür, dass:

  • alle Dokumente, Formulare, Umfragen und Fragebögen an einem Ort gespeichert und in Themenbereiche gegliedert werden,
  • der Fluss der Dokumente sowie deren analytische Beschreibung und Bestätigung (bereitgestellt durch einen SharePoint-Workflow) gemäß der Best Practice Ihres Unternehmens in einer endanwenderfreundlichen Umgebung erfolgen,
  • der Zugriff auf Dokumente der Organisationsstruktur des Unternehmens und der Berechtigungsstufe der einzelnen Mitarbeiter entspricht,
  • Dokumente und Informationen ohne Zeitverzögerung verfügbar sind,
  • jedes von einer Mitarbeitergruppe bearbeitete Dokument seine Integrität und Validität beibehält,
  • die Historie jedes gespeicherten Dokuments gespeichert wird und das System seinen Eigner über jede Änderung benachrichtigt,
  • für jedes abgeschlossene Projekt eine separate Seite erstellt wird, um verknüpfte Aktivitäten zu überwachen und den Arbeitsfortschritt zu verwalten,
  • innovative Ideen und Lösungen für die Projekte in deren Diskussionslisten reifen können,
  • die Arbeitszeit der Mitarbeiter und Aufgabenausführung mit Zugriff auf Kalender und Aufgabenlisten einfacher wird,
  • mobiles Arbeiten durch die volle Integration in Microsoft Office und die Synchronisierung von Kalendern, Kontakten, Aufgaben oder Dokumentenlisten unterstützt wird,
  • die Oberfläche des Intranets an die Anforderungen und Standards des Unternehmens angepasst werden können.

 

Dedizierte Lösungen auf Basis von SharePoint

Eine Plattform auf Basis von Microsoft SharePoint kann auch persönliche Lösungen integrieren, die den spezifischen Charakter des Tätigkeitsgebiets Ihres Unternehmens unterstützen. In solchen Fällen erstellen Unternehmen oft dedizierte Anwendungen, was meist zeit- und kostenintensiv ist.

Im Gegensatz dazu verwandelt WEBCON BPS Workflows in Geschäftslösungen, welche dieselbe Funktionalität bieten wie manuell programmierte, dedizierte Anwendungen. Die Praxis zeigt, dass viele WEBCON-Kunden, die zuvor dedizierte SharePoint-basierte Anwendungen verwendeten, deren Funktionalitäten auf WEBCON BPS übertragen. Dies bringt deutlich sichtbare Vorteile, etwa ein einziges, homogenes Interface für alle Benutzer, die Fähigkeit, schnell und einfach Änderungen vorzunehmen, oder einfach nur eine einzige Plattform unterhalten zu müssen.

Mit WEBCON BPS können Sie:

  • CRM-Lösungen in SharePoint bauen,
  • in Business-Intelligence-Lösungen integrieren,
  • In Microsoft Project integrieren und Projektaufgaben (einschließlich Berichte) exakt wie reguläre Workflows ausführen,
  • den Arbeitsfortschritt, Urlaubsdiagramme und Dokumente in Form eines Gantt-Diagramms anzeigen,
  • für Ihre spezifischen Bedürfnisse maßgeschneiderte Lösungen erstellen.

Hierzu Jacek Kujawa, stellvertretender Geschäftsführer des größten polnischen Textilherstellers LPP S.A.:

„[Mit der Implementierung von WEBCON BPS] erhielten wir eine Lösung, die ebenso maßgeschneidert für unseren Bedarf ist wie ein schlüsselfertiges Projekt, aber auch in Zukunft einfach zu managen, entwickeln und modifizieren ist. Darum ist es kosteneffizient und eine äußerst lohnende Investition.“

WIE SIE EINE GESCHÄFTSANWENDUNG IN 45 MINUTEN ERSTELLEN

ERFOLGSGESCHICHTEN UNSERER KUNDEN

STARTEN SIE MIT EINER KOSTENLOSEN DEMO

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER WECON BPS

top