Alle profitieren…

Eine Win-Win-Situation für IT-Abteilungen, Geschäftsanwender und Topmanagement

Gartner zufolge sind zwei Drittel aller Topmanager überzeugt, dass ihre Unternehmen ständig mit der Digitalisierung Schritt halten müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Daher ist es nur logisch, das Potenzial digitaler Kooperation und Produktivität auf allen Ebenen eines Unternehmens zu nutzen – ein Ziel, für das die Unternehmen ihre IT-Strategie anpassen müssen.

Seit über einem Jahrzehnt gibt es bei IT-Investitionen laut Gartner eine Verlagerung von „Systems of Record“ zu „Systems of Differentiation“ und „Systems of Innovation“ – ein klares Zeichen dafür, dass die Prioritäten für IT-Abteilungen sich gewandelt haben.

Dieses Modell („pace-layered application strategy“) setzt auf Anwendungen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Um es effektiv umzusetzen, bedarf es mehr als eines Fokus auf relativ behäbige „Systems of Record“: Organisationen müssen auch effektiv die schnelleren „systems of innovation“ und „systems of difference“ bereitstellen.

Pace layered application strategy
Deklariertes IT-Investitionsprofil

Was WEBCON BPS absolut einzigartig macht: Mit dieser Plattform können alle drei Typen von Systemen („record“, „innovation“ und „difference“) erstellt und nahtlos in geschäftskritische Lösungen integriert werden.

Erfahren Sie, warum die Plattform in der gesamten Organisation beliebt ist:

IT-Abteilungen

Mit WEBCON BPS erhalten IT-Abteilungen eine einheitliche, mächtige Lösung, die unbegrenzte Möglichkeiten für die Erstellung von Geschäftsanwendungen bietet. Mit der Plattform können umfassende, skalierbare und zukunftssichere Lösungen einfacher und schneller im agilen DevOps-Modell bereitgestellt werden. Mit WEBCON BPS können IT-Abteilungen für jeden Bedarf jeder Abteilung ihres Unternehmens Antworten liefern, auch wenn die IT-Ressourcen begrenzt sind.

  • Reduzieren Sie die Lieferzeit für Anwendungen im Vergleich zu anderen Playern im Markt für Workflow- und Low-Code-Lösungen für SP um mindestens 50 %
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter in nur zwei Tagen zu Power-Usern und machen Sie sie in weniger als zwei Wochen produktiv. In weniger als zwei Tagen können Benutzer Anwendungen nach dem Prinzip „from zero to hero“ entwickeln – egal, ob bestehende Anwendungen erweitert oder komplett ersetzt werden sollen.
  • Nutzen Sie die InstantChange™-Technologie für iterative und schlanke Auslieferungen; gehen Sie mit Ihren Anwendungen in kürzerer Zeit in den Produktivbetrieb, als normalerweise für eine reine Bedarfsanalyse nötig ist.

Geschäftsanwender

WEBCON BPS bietet einen einzigen digitalen Arbeitsplatz, an dem alle Aufgaben und Informationen leicht verfügbar sind. Dank eines standardisierten Designs und selbsterklärenden Formularen können Benutzer intuitiv und ohne Hemmschwelle damit umgehen. Add-ons für Outlook und Word, die out-of-the-box funktionieren, und überall mobil verfügbare Workflows und Formulare überzeugen selbst hartnäckige Skeptiker.

So unterstützt WEBCON BPS Endanwender:

  • Das papierlose Büro wird Wirklichkeit: Benutzer können jederzeit sofort auf Dokumente zugreifen; relevante Daten und E-Mails sind jederzeit nur einen Fingertipp entfernt.
  • Digitale Formulare verhindern Fehler bei der Dateneingabe und die intelligente Automatisierung von Workflows sorgt dafür, dass die Anwender problemlos auf dem neuesten Stand in Bezug auf die aktuellen Best Practices und Verfahren bleiben.
  • Die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigt, da sie ihre Fähigkeiten und Erfahrung einbringen können, anstatt ihre Zeit für monotone, lästige Aufgaben zu verschwenden.

C-Level-Management

Die Experten von Gartner schätzen, dass nur 10 % aller Unternehmen ihre Strategien erfolgreich in die Praxis umsetzen. Aber selbst die beste Managemententscheidung ist wertlos, wenn ihre praktische Umsetzung scheitert.

Mit WEBCON BPS kann die IT-Abteilung dem Topmanagement nun endlich Geschäftsanwendungen liefern, welche die Umsetzung von Best Practices garantieren und so dem Unternehmen ermöglichen, seine Spitzenposition zu erhalten.

Wie hilft WEBCON BPS den CIOs dabei, das Topmanagement und die Vordenker des digitalen Wandels im Unternehmen zu unterstützen?

  • WEBCON BPS steigert Effizienz und Produktivität

Aufgaben automatisieren oder an kosteneffektivere Abteilungen zu delegieren spart Zeit, Geld und Arbeitsleistung. Auch Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens lassen mit WEBCON BPS sich spürbar verbessern. Zusammen führt dies zu mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz – und je glücklicher ihre Mitarbeiter sind, umso mehr sind sie bereit, langfristig für das Unternehmen zu leisten.

  • WEBCON BPS garantiert immer treffgenaue Ergebnisse

Automatisierung und Standardisierung ebnen den Weg für Best Practices, ganz gleich aus welcher Richtung Sie kommen (ISO, ITIL, Lean, Six Sigma…). Mit WEBCON BPS erhält das Unternehmen eine Lösung, um Compliance, Zertifizierung und Qualitätssicherung zu managen. Prozessorientierte Anwendungen sorgen für die fehlerfreie Ausführung von Prozessen, eliminieren so das Risiko vertraglicher Nachteilen und unterstützen das Onboarding – ganz gleich, ob Sie Anwendungen erweitern oder ersetzen.

  • WEBCON BPS überwacht Fortschritte und ermöglicht vorausschauendes Handeln

Mit WEBCON BPS sehen Sie Ihre Prozesse aus der Vogelperspektive – über alle Abteilungen, Niederlassungen und Geschäftsbereiche hinweg. Klar strukturierte Berichte und analytische Diagramme verleihen dem Wort „Prozesstransparenz“ eine ganz neue Bedeutung und unterstützen das Management dabei, Geschäftsprozesse im Auge zu behalten und künftige Engpässe rechtzeitig zu erkennen.

WIE SIE EINE GESCHÄFTSANWENDUNG IN 45 MINUTEN ERSTELLEN

ERFOLGSGESCHICHTEN UNSERER KUNDEN

STARTEN SIE MIT EINER KOSTENLOSEN DEMO

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER WECON BPS

top