Automatisierung von Geschäftsprozessen
für die Lebensmittelproduktion
Fallstudie: Südzucker Group

Erfahren Sie, wie eines der führenden Unternehmen der Lebensmittelindustrie Prozessautomatisierung einsetzt, um schnell auf neue Geschäftsanforderungen zu reagieren, die Produktivität zu steigern, Zeit und Geld zu sparen und die Prozesse im gesamten Konzern zu optimieren.

Die Südzucker-Gruppe, der größte Zuckerproduzent Europas, entschied sich für WEBCON BPS als Unternehmensstandard für das Geschäftsprozessmanagement – nachdem sie festgestellt hatte, dass ihre IT mit WEBCON BPS Geschäftsanwendungen 70 % schneller bereitstellen kann als zuvor mit einer anderen Prozessautomatisierungsplattform aus dem Gartner Magic Quadrant.

 

Mit WEBCON kann das IT-Team bei Südzucker:

  • Anwendungsprototypen für Fachanwender schnell entwickeln, um zu testen, ob deren Anforderungen erfüllt werden.
  • Veränderungen in den Erwartungen der Fachabteilungen leicht nachvollziehen und sich an sie anpassen – sowohl bei der Erstellung von Lösungen als auch bei deren späteren Wartung.
  • Neue Lösungen innerhalb von Tagen anstatt Monaten entwickeln.
  • Sowohl große strategische Projekte über mehrere Monate durchführen, als auch kleinere Automatisierungen, die lokal betrieben werden und bei denen die Bereitstellungszeit in Stunden gerechnet wird.

Mit der Automatisierung von Workflows wurden die Prozesse bei Südzucker transparent, gut verwaltet, standardisiert und auditierbar – so kann das IT-Team dem Management strategische Einsichten liefern, die für das Wachstum des Unternehmens unverzichtbar sind.

Industry: Production

Website: www.suedzucker.de

Location: Europe

Download: EN | DE | PL

Wartungskosten pro Jahr um 66 % reduziert

Kosten für Power-User-Schulungen um 83 % reduziert

Zeit zwischen Änderungsanfragen bis zur Auslieferung auf ein Drittel reduziert

Beispiele für Prozesse, die mit WEBCON BPS automatisiert wurden:

Reklamationen und Beschwerden:

Ein in SAP integrierter Workflow, der ein effizientes Beschwerdemanagement in neun Ländern ermöglicht. Dank der Prozessautomatisierung kann eine zeitnahe Bearbeitung und Beantwortung von Kundenbeschwerden gewährleistet, die Servicequalität verbessert und die Produktivität durch die Automatisierung sich wiederholender, aber wichtiger Aufgaben optimiert werden.

Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen:

Eine Anwendung, die in den Beschwerde-Workflow integriert ist und darauf abzielt, die Planung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen für das gesamte Unternehmen zu vereinfachen.

Fuhrpark-Management:

Eine Anwendung, mit der die wichtigsten Informationen über die Fahrzeugflotte, z. B. das Datum anstehender Inspektionen oder den Kraftstoffverbrauch, gespeichert und überwacht werden können.

Auktionen:

Ein „internes eBay“, mit dem Mitarbeitern gebrauchte Gegenstände kaufen können, die das Unternehmen zur Versteigerung anbietet (u. a. Autos, Computer, Monitore).

Was WEBCON BPS von anderen Low-Code-Plattformen unterscheidet, ist die kurze Zeit bis zur Einsatzreife der Anwendungen in den Fachabteilungen. Inzwischen klopft praktisch jede Abteilung mit neuen Ideen für Anwendungen, die ihre Aufgaben optimieren könnten, an unsere Tür. Und das tun sie, weil sie wissen, dass wir ihnen schnell und problemlos Lösungen liefern. Derzeit haben wir 30 Anwendungen und Ideen für weitere 30 befinden sich bereits in der Warteschlange. Die Mitarbeiter wissen, dass jede Anwendung ähnlich aussehen und sich ähnlich verhalten wird – deshalb nehmen sie neue Lösungen gerne an und erkennen schnell die Vorteile der Automatisierung.

Dominik Cholewiński
Application Manager bei Südzucker Polska

SPRECHEN SIE UNS AN

Erfahren Sie, wie wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Online-Demonstration unserer Plattform oder berichten Sie uns, welche Anforderungen Ihr Unternehmen hat. Gern sprechen wir darüber, wie wir sie mit intelligenter Workflow-Automatisierung adressieren können.

* Pflichtfelder
top