Neuigkeiten und Veranstaltungen

Die Bank der Zukunft sollte für alle Bedürfnisse des mobilen Kunden eine Antwort haben und bei minimalen Formalitäten ein Maximum an Leistung bieten, sagt Lukasz Wrobel, CBDO of WEBCON, der Computerworld dazu berät, wie man eine zukunftssichere Anwendungsarchitektur für das Bankwesen entwickelt.

Die technologisch weit entwickelte Bank mit einer modernen IT-Infrastruktur ist keine Zukunftsvision mehr, sondern in der Finanzbranche schon heute Realität. Immer schneller entstehen neue Möglichkeiten, um Banktransaktionen abzuwickeln, in Polen und weltweit. Kunden erledigen ihre Überweisungen und anderen Bankgeschäfte auf ihren Smartphones oder Tablets und unterhalten sich mit Chatbots, die ihre Fragen beantworten. Die neue Ära des Banking ist da – aber können die IT-Systeme auch mit dieser neuen Realität umgehen?

Laut Grzegorz Stech, dem Autor von „Das Banking von morgen beginnt heute“, ist die IT sowohl für den Kundendienst verantwortlich als auch für Analyse und Optimierung, die größtenteils von der Effizienz der Kernsysteme abhängen. Die IT ist nach wie vor das wichtigste System jeder Bank; was sich gewandelt hat, ist die Philosophie ihrer Architektur, d. h. die Art und Weise, wie das System aufgebaut und gemanagt wird.

Wie Computerworld berichtet, befinden sich die Banken momentan in einer raschen Migrationsphase und ersetzen ihre zentralen Legacy-Systeme zunehmend durch moderne Nachfolger.

Seit einigen Jahren lag der Fokus der Aufmerksamkeit von CIOs in der Bankbranche auf den Prozessen des Kerngeschäfts, erklärt Lukasz Wrobel, CBDO von WEBCON. Eine echte Herausforderung für Manager des C-Levels und das IT-Management in der Finanzbranche besteht darin, die Architekturen von Geschäftsanwendungen so in die Organisation der IT-Abteilung zu integrieren, dass sie auch alle anderen Geschäftsprozesse unterstützen. Dem Experten von WEBCON zufolge sind es jene Prozesse, die darüber entscheiden, wie die Strategien der Bank verwirklicht werden, und die dazu beitragen, ihr einen langfristigen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Die Einzelheiten von Lukasz Wrobels Rezept für eine zukunftssichere Anwendungsarchitektur im Bankwesen finden Sie in der Zeitschrift Computerworld (auf Polnisch).

top